In der Brauerei Kobersdorf achtet man vor allen Dingen auf Nachhaltigkeit und Regionalität.

Der kleine Familienbetrieb liegt im Mittelburgenland und hier bekommen Sie Ihr Bier aus der Heimat. Das Bier wird nach traditionellen Verfahren hergestellt und es werden ausschliesslich biologisch angebaute Inhaltsstoffe aus der Region verwendet.
Somit hat die Brauerei Kobersdorf natürlich ein Bio-Zertifikat erhalten.

Sie bekommen in der Brauerei Kobersdorf acht verschiedene Biere, von Märzen über Pils bis hin zu Honig- und Dinkelbier. Das Keltenbier wird alljährlich für das Schwarzenbacher Keltenfest gebraut und das Fior Kurmin ist eine besondere Sorte. Fior Kurmin bedeutet vier Körner und so werden hier Gerste, Weizen, Roggen und Dinkel zu einem schmackhaften Bier vereint.
Ferner arbeitet die Brauerei auch mit schottischen Whiksybrennereien zusammen, indem sie die Whiskymaische für diese herstellt.

Vor 12 Jahren gründete Braumeister Peter Döllinger die Brauerei Kobersdorf und hatte es mit einer starken Konkurrenz zu tun.
Seine grosse Erfahrung von über vier Jahrzenten half ihm aber sich zu behaupten. So werden heute etwa 100.000 Liter Bier im Jahr gebraut, anfänglich waren es etwa 45.000 Liter.
Inzwischen hat der Braumeister den grössten Teil der Verantwortung an seine Tochter Barbara abgegeben. Aber weiterhin gilt natürlich hier steht Qualität vor Quantität und alle Ressourcen werden weiterhin nachhaltig bewirtschaftet.

2,90

Enthält 20% Mehrwertsteuer
(8,79 / 1 L)Alk. 5,3 % vol
zzgl. Versand

2,90

Enthält 20% Mehrwertsteuer
(8,79 / 1 L)Alk. 5,9 % vol
zzgl. Versand

2,90

Enthält 20% Mehrwertsteuer
(8,79 / 1 L)Alk. 5,9 % vol
zzgl. Versand

2,90

Enthält 20% Mehrwertsteuer
(8,79 / 1 L)Alk. 5,9 % vol
zzgl. Versand

2,90

Enthält 20% Mehrwertsteuer
(8,79 / 1 L)Alk. 5,9 % vol
zzgl. Versand

2,90

Enthält 20% Mehrwertsteuer
(8,79 / 1 L)Alk. 5,9 % vol
zzgl. Versand
Wir lieben nicht nur Gemüse, sondern auch Cookies 🍪