Met, Honigwein oder Wikinger Blut erfreut sich großer Beliebtheit!

Met, Honigwein oder Wikinger Blut erfreut sich großer Beliebtheit!

Dabei handelt es sich um ein alkoholisches Getränk, das besonders gerne zur Weihnachtszeit geschenkt wird. Met wird aus Wasser und Honig hergestellt. Es ist aber durchaus üblich, Gewürze, Früchte oder Apfelsaft hinzuzufügen. Traditionell wurde bei der Produktion auf spontane Gärung gesetzt. Heutzutage wird Honigwein durch Zusatz von Hefe schneller vergoren. Während der Gärung kann Honigwein bis zu 20 Vol.-% enthalten. Getrunken wird Honigwein mit 11 Vol.-% bis zu 16 Vol.-%. Während der kalten Jahreszeit wird Met am liebsten heiß getrunken. Zur Herstellung von Wikinger Blut wird dem Honigwein Kirschensaft zugesetzt.

Die Tradition der Bauernläden

In Bauernläden werden hauptsächlich Naturprodukte angeboten. Gerade zur Weihnachtszeit wird das Getränk gerne in fast allen Varianten gekauft. Egal ob mit Kirschen, Kirschensaft oder Apfelsaft und Gewürzen der Geschmack ist sehr intensiv und wärmt, wenn es draußen schneit und stürmt. Met online kaufen wird immer beliebter. Wikinger Blut ist dabei besonders begehrt. Die satte rote Farbe ist sehr interessant. Met ist auf Jahrmärkten oder Mittelalterfesten sehr beliebt. Das Getränk wird als Mitbringsel, für festliche Anlässe und Betriebsfeiern gerne gekauft. In Bauernläden werden nur Naturprodukte, wie zum Beispiel bei https://bauernladenhelene.at/met angeboten. Der Geschmack und die leichte Note von Beeren, Früchten und saftigen Kirschen bietet eine willkommene Abwechslung in der Adventzeit.

.
Die Geschichte des Getränks

Honigwein hat eine sehr lange Tradition, die bis ins hohe Mittelalter hineinreicht. Die verschiedenen Bezeichnungen zeigen, dass Met von Griechenland bis Schweden sehr beliebt war. In Ägypten und Vorderasien wurde Hönig nicht nur als Lebensmittel, sondern auch zur Konservierung verwendet. In nordischen Breien galt Honigwein als Trank der Götter. Mit der Zeit wurde Met von Bier und Wein verdrängt.

Warum wird das Getränk online verkauft?

Honigwein wird sowohl in Bauernläden, wo auch andere Produkte wie Getreide und andere Naturprodukte; https://bauernladenhelene.at/getreide/ sowie https://bauernladenhelene.at/dinkelnudel; angeboten werden, als auch online verkauft. Das Getränk erfreut sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Es nicht nur um den Geschmack, sondern auch um die ansprechende originelle Gestaltung der Flaschen und Schilder.

Welchen Stellenwert nimmt Met als Heilmittel ein?

Das Getränk verfügt über eine antibakterielle Wirkung. Honigwein hilft gegen Magen- und Darmbeschwerden sowie die Erkrankung der Atemwege. Aber auch Entzündungen und Geschwüre wurden mit Wassermet kuriert. Met mit gestoßenen Haselnüssen wurde erfolgreich gegen chronischen Husten eingesetzt. Auch heutzutage wird Met gerade auf dem Land gerne für diverse Wehwehchen erfolgreich eingesetzt. Bauernläden bieten diese Getränke sowohl direkt im Laden als auch online an. Der Online-Shop unterliegt natürlich allen gesetzlichen Vorschriften wie der Laden. Der große Vorteil liegt darin, dass orts- und zeitungebunden eingekauft werden kann.

Fazit

In den letzten Jahren liegt die häufigste Nutzung des Mets als besonderes Getränk bei verschiedenen Festen, vor allem Mittelalterfesten. Diese finden fast immer kurz vor der Weihnachtszeit statt. Honigwein erfreut sich wegen der Herstellung aus umweltfreundlichen Naturprodukten als auch sehr eigenwilligen Flaschen und Etiketten großer Beliebtheit. Im Bauernladen ist jederzeit erhältlich. Während der Weihnachtszeit stehen jedoch besondere Aktionen sowie spezielle Geschenkflaschen oder Verpackungen beim Met kaufen im Vordergrund.

9,90

Enthält 20% Mehrwertsteuer
(13,20 / 1 L)
zzgl. Versand

9,90

Enthält 20% Mehrwertsteuer
(13,20 / 1 L)
zzgl. Versand
Wir lieben nicht nur Gemüse, sondern auch Cookies 🍪